Home » AIB » Über

Über

Der Verein „AIDS-Initiative Bonn“ wurde 2002 von AktivistInnen der AIDS-Arbeit (HIV-Positive und HIV-Negative Menschen) aus dem Bedürfnis heraus gegründet, die Zukunft einer guten und erfolgreichen AIDS-Arbeit hier in Bonn zu sichern. Zu den Gründungsmitgliedern zählt Professor Jürgen Rockstroh, Leiter der Immunologischen Ambulanz der Uni-Klinik Bonn.

AIDS ist aus dem öffentlichen und privaten Bewusstsein verdrängt worden und ist für viele nur noch „ein Problem der Anderen“. Doch nach wie vor infizieren sich Menschen hier und jetzt mit dem HI-Virus. Hier ist die Initiative aller gefragt. Wir müssen über Infektionswege informieren, Ängste nehmen über Sex zu sprechen, Selbstbewusstsein stärken und gegen Unwissen vorgehen. Darüber hinaus müssen wir uns auch gemeinsam für eine Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen einsetzen. In einigen wenigen Gegenden der Welt kann ein Ausbruch von AIDS (Fragen zu AIDS und HIV) mittels der immer effektiver wirkenden Medikamente und einer angemessenen Lebensweise, sehr lange verzögert werden. Doch der Preis dafür ist hoch: soziale Drahtseilakte, Nebenwirkungen der Medikamente und eine ständig in Frage gestellte Zukunft, machen eine Unterstützung wie sie die AIB anbietet, wichtiger denn je.